Qi Gong - Mehr Energie, hohe Stressresistenz, anhaltende Gesundheit

Entdecken Sie das Geheimnis bewusster Energieaufnahme aus der Natur! Diese Energie unterstützt langsam und kontinuierlich alle Körperfunktionen, speziell das Immunsystem.

Alle Qi Gong-Methoden regulieren das Zusammenspiel von Körper, Atem und Geist. Sie beziehen sich immer auf die innere Energie und geistige Haltung der Person.

Bewegtes Qi Gong stärkt die innere Struktur des Körpers(Skelett und Muskeln).

Beim stillen Qi Gong reduziert man die geistigen Aktivitäten auf ein Minimum, so daß die Organe sich selbst besser regulieren können.



Tai Ji Quan - Energie tanken - Ausgleich finden - beweglich bleiben!

Tai Ji Quan  (sprich: Tai Dschi Tschüen), eine alte chinesische Kampfkunst, ist weltweit bekannt als ideales Fitness-Workout und effiziente Selbstverteidigung.
Mehr noch: es macht Spass und erhöht die Lebensqualität.

Die Tai Ji-Formen, die auf langsame und entspannte Weise ausgeführt werden beruhigen den Geist. Sie lösen die mentalen und körperlichen Spannungen unseres modernen, hektischen Lebens.

Tai Ji Quan ist ein effizientes Programm zur Selbstverteidigung.
Aber das ist nicht alles. Tai Ji Quan verbessert Gleichgewicht und Koordination, baut Muskelstärke und Stehvermögen auf, vereint Körper und Geist. Mit Tai Ji Quan verlangsamen Sie den Alterungsprozess, vertiefen Ihr spirituelles Bewusstsein und erweitern Ihre Beziehungen.

 





DVD Tipps

Qi Gong -6 Übungen für Leber, Herz, Milz, Lunge, Niere und
eine Übung für alle inneren Organe.

 

Die Qi Gong-Übung für die Nieren hilft Ihnen:

  • die Funktionen des Nieren-Blasen-Systems zu stärken
  • die Leistungsfähigkeit zu erhöhen und die Abwehrkräfte zu stärken
  • die Denkfähigkeit zu verbessern
  • Emotionen wie Panik, Angst und Stress zu verringern oder zu beseitigen

Die Qi Gong-Übung für die Lunge hilft Ihnen:

  • die Funktionen des Lungen- und Atemsystems zu stärken
  • die Abwehrkräfte zu stärken und grippalen Infekten vorzubeugen
  • die Funktionen des Verdauungssystem zu verbessern
  • Traurigkeit und Depressionen abzubauen, Freude und Gelassenheit zu erlangen

Die Qi Gong-Übung für die Leber hilft Ihnen:

  • Verspannungen zu lösen
  • die Augen zu verbessern
  • Blutdruck, Verdauung zu regulieren
  • emotional ausgeglichener zu werden und ruhiger zu schlafen.

Die Magen-Milz-Qi-Gong-Übung hilft Ihnen, eine Reihe typischer Magen-Milz-Beschwerden zu überwinden, wie

  • Verdauungsprobleme und Nahrungsmittelempfindlichkeit
  • Muskelerkrankungen, Organsenkung
  • Durchschlafstörungen, extreme Müdigkeit
  • ständiges Grübeln und Sorgen
  • Heiterkeit und Bodenständigkeit nehmen zu und die Denkfähigkeit verbessert sich.

Die Herz-Qi-Gong-Übung hilft Ihnen:

  • Kreislauf, Herzrhythmus und Blutdruck zu normalisieren
  • die Unruhe im Herzen zu besänftigen
  • die Funktionen von Herz und Dünndarm zu regulieren
  • Dankbarkeit, Geduld und Achtsamkeit zu entwickeln
  • die Konzentration zu verstärken
  • mehr Freude und Liebe zu spüren und das Herz zu öffnen.

5 Tiere Qi-Gong imitiert die Bewegung von fünf verschiedenen Tieren in der Natur: den Tiger, den Hirsch, den Bären, den Affen sowie den Kranich.

 

Die positiven Auswirkungen dieser traditionellen Übungsformen sind ähnlich denen des Organ-Qigong. Die Bewegungsmuster sind etwas herausfordernder.